informationen

Druckverfahren

СНПЧ А7 Тольятти, обзоры принтеров и МФУ

Flexdruck

Empfehlenswert für kleinere bis mittlere Auflagen, alle Textilien, Trikots, Shirts, Jacken, Caps, Taschen, Shorts etc. auch auf farbigen Materialien, einfache Grafiken und Text, keine Farbverläufe.
Flexdruck hat eine glatte einfarbige und Gummi ähnliche Oberfläche. Textilien mit Flexdruck können bei bis zu 40 Grad Celsius gewaschen werden und sind chemisch reinigungsbeständig. Standardfarben sowie Muster- oder Effektfolien und Sonderfolien wie Glitzer-Pearl, Retro-spiegelnd usw.

Flockdruck

Empfehlenswert für kleinere bis mittlere Auflagen, alle Textilien, Trikots, Shirts, Jacken, Caps, Taschen, Shorts etc. auch auf farbigen Materialien, einfache Grafiken und Text, keine Farbverläufe.
Flockdruck hat eine samtartige Oberfläche. Textilien mit Flockdruck sind bis zu 40 Grad Celsius waschbar (nur Color- oder Feinwaschmittel verwenden) und auch gegen chemische Reinigungsmittel beständig.

Sublimationsdruck

Auf hellen oder weißen Polyestertextilien (80 % Polyester Anteil im Material der Textilien, die Textilien müssen weiß sein) wie z.B. Funktionshirts, atmungsaktiv
Komplett bunter, brillianter Druck (ohne Farbanzahl-Limit), keine tastbaren Ränder. In diesem Druckverfahren behalten Function-Shirts Ihre Atmungsaktivität.

Siebdruck

Das klassische Textildruckverfahren für größere Auflagen zu empfehlen.
Mehrfarbige Motive möglich. Durch Unterlegung des Motivs erreichen wir selbst bei dunklen Shirts eine herausragende Deckkraft! Bitte beachten Sie dass bei dunkleren Shirts ein Unterdruck notwendig sein kann, der preislich wie eine weitere Farbe zu berechnen ist.

Stick

Wenn es etwas edler sein soll
Auf fast allen Textilien möglich (auch Caps und Taschen)

Offsetplastitol

Empfehlenswert für große Auflagen, alle Textilien, Trikots, Shirts, Jacken, ,etc. auch auf farbigen Materialien, die Lösung für fotorealistische Wiedergabe in Großauflagen.
Die Motive werden mit speziellen Farben im 60er Vierfarb-Raster auf Papier gedruckt. Danach wird der weiße Unterleger im Siebdruck aufgetragen. Die Offsetdrucke haben eine weiche und elastische Oberfläche und sind Hochdeckend, so dass sie auf dunkle Textilfarben gedruckt werden können. Hohe Auflagen sind im Offsetdruck sehr kostengünstig zu realisieren. Die Drucke können gelagert und nach Bedarf auf die Textilien appliziert werden.

Druckdaten

Digital vektorisierte Dateien druckfertige Vektorgrafik, z. B. EPS, nach Prüfung auch andere Vorlagen möglich (eventuell Zusatzkosten).

Wer ist online?

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online